Fortgeschritten Karl, 5 Lebenslauf
Karl Der 5 Lebenslauf

Karl Marx, Wikipedia - Kaiser maximilian starb im januar 1519 und hinterließ seinem enkel karl, heute herzog von burgund und spanischem könig, das habsburger erbland (das kerngebiet des heutigen österreich) mit den burgundischen nachbarvölkern und eine umstrittene erklärung zum römisch-deutschen kaisertitel . Früher als sein tod ist maximilian nicht in der lage, die nachfolge innerhalb des reiches innerhalb der erfahrungen des hauses habsburg zu verändern. Neben charles führten auch franz i. Von frankreich und heinrich viii. Von britannien die nachfolge als römisch-deutscher könig und kaiser an. Bei der aufgabe des wahlmarketings lieferte die kurie zusätzlich kurfürst friedrich von sachsen aus, und karls bruder ferdinand wurde zeitweise zusätzlich kandidat. Aber auch karls nutzen wurde nicht unumstritten. Spanische kreise befürchteten, dass die wahl von charles die iberische halbinsel an sein hobby führen könnte. Die bewerbung wurde vor allem durch die regierende rechnung 1518 mercurino arborio di gattinara, der karl für "deutsche" kandidaten stufte, vorangetrieben. Das war keineswegs leicht, denn die handhabbarste ahnenreihe karls veränderte sich in genügendem maße, um ins reich zurückzukehren, und er sprach kein deutsch mehr.

Nach dem scheitern des feldzuges gegen metz und den passauer vertrag in der reichspolitik hatte sich der kaiser zum großen teil aufgelöst und zog sich nach brüssel zurück. Aber die hochzeit seines sohnes philipp mit maria, der erbin großbritanniens, brachte neue dynastische ansichten und die aussicht, frankreich weiter einzukreisen. Die geschäfte im reich führten wiederum im wesentlichen den bruder ferdinand.

"für mich erkenne ich, dass ich viele fehler gemacht habe, große fehler, zuerst wegen meiner jungen leute, dann wegen menschlicher fehler und wegen meiner leidenschaften und schließlich wegen der ermüdung. Aber ich habe nicht bewusst alles geschädigt , wen auch immer es sich verändert hat. Wenn, trotz der tatsache, dass ungerechtigkeit entstanden ist, geschah es ohne meine sachkenntnis und nur aus unfähigkeit: ich bereue es öffentlich und frage jeden, dem ich böse sein könnte, vergeben zu werden. ". Die hochzeit von maximilian von österreich mit maria von burgund, karls großvater väterlicherseits, begann im jahre 1477 mit dem aufwärtsdruck der residenz von habsburg als eine europäische bemerkenswerte stärke. Als erbin des herzogtums burgund wurde maria zur reichsten braut ihrer zeit und die einzelnen hofften, dass der verweis auf die habsburgische kaiserliche residenzhilfe im konflikt gegen frankreich (burgundischer erbfolgekonflikt) für beide eine spitzenkraft erlangen würde dynastien. Aus der ehe mit philipp (* 1478) und margarete (* 1480) entstanden zwei nachkommen, bevor maria 1482 wegen eines fahrenden zufalls starb.