Positiv Bewerbung, Halle
Bewerbung Uni Halle

Pharmaceutical, Industrial Biotechnology (Master -, LP - Die intention der master-studienrichtung agrarwissenschaften ist es, in einer interdisziplinären technik mehr wissen, theorien, methoden, techniken und fragestellungen der spezialdisziplinen der agrarwissenschaften in einer art und weise zu vermitteln, wie sie den wissenschaftlern zu wissenschaftlichen gemälden zuteil wird wissenschaftlich fundiertes urteilsvermögen, medizinisches grundwissen und rechenschaftspflichtige bewegung im verwaltungszentrum und in der gesellschaft.

Module: module bilden die bausteine ​​einer diplom-software. Sie sind inhaltsassoziierte und zeitlich gut abgestimmte coaching- und gerätekenntnisse. Module können aus verschiedenen arten von coaching und kennenlernen bestehen (vortrag, übung, seminar, missionsseminar, selbstprüfung, arbeit, etc.). Die anzahl der module (in lp ausgedrückt) wird durch die arbeitsbelastung der stipendiaten bestimmt.

Der spezialisierungsbereich "pharmaceutical biotechnology" deckt alle relevanten aspekte für die verbesserung neuester biotechnologiebasierter pillen ab, von der zielidentität der wirkstoffe über die weiterverarbeitung bis hin zu komponenten. Es bietet auch eine grundlage für informationen über die mechanismen und taktiken bei krankheiten.

Lp = kredit: ein kredit entspricht der arbeitsbelastung von 30 stunden. Bei 900 arbeitsstunden im vergleich zum semester entsprechen diese 30 kreditfaktoren. Die betriebsstunden umfassen den besuch von führern, die schulung und einhaltung von zeiten, die prüfungsleitung, die vorbereitung von ausstellungen sowie haus- und auftragsarbeiten.

Mikroökonomie der agrar- und speiseökonomie, ökonomie des agrostrukturellen austausches, quantitative techniken der agrar- und vitaminökonomik, strategisches management - gefahrenkontrolle, kolloquium über beschlossene probleme der agrarökonomie und betreuung von verständnisthesen, agrar- und ernährungsberichterstattung, kostenrechnung und controlling in agrarorganisationen, preisgestaltung und wettbewerb im bereich landwirtschaft und ernährung, naturgüter, landwirtschaft und umwelt. Das master-diplom in agrarwissenschaften ist die zweite qualifikation für die durchführung komplizierter medizinischer aktivitäten in wissenschaft und praxis. Es muss die aneignung von kompetenzen ermöglichen, die vorgaben für einen zielorientierten und erfolgsversprechenden beruf sind, aber zusätzlich eine weitere qualifizierung in form einer promotion ermöglichen, im vordergrund stehen die beliebtheit und bewertung von vernetzten kontexten und der fähigkeit zu ganzheitlichem, integrativem denken. Der studiengang richtet sich im großen und ganzen an absolventinnen und absolventen einer universität bachelor-software in (bi) chemie, biologie, biotechnologie oder (bi) ingenieurwissenschaften; es ist auch möglich für absolventen eines ähnlichen abschlusses bewerbung oder prüfung von software zusammen mit b. Pharmacy erlaubt sein.